Schulregeln

Wir wollen, dass alle Kinder gerne in unsere Schule gehen!

Deshalb…

gehen wir freundlich miteinander um.

– helfen anderen.

– verletzten niemanden, auch nicht mit Worten.

– hören auf, wenn ein Kind das Signal „Stopp! ruft.

– befolgen die Anweisungen aller Lehrkräfte.

In den Gebäuden

Sei bitte leise und renne nicht, um andere Kinder nicht zu stören.

Außerdem ist es störend, wenn du im Treppenhaus laut spielst.

Auch Bälle hälst du in den Fluren fest.

Achte auf Sauberkeit und darauf, dass nichts beschädigt wird oder wegkommt.

Benutze die Toilette nicht als Spielplatz und lasse andere dort in Ruhe.

Andere Kinder stört es, wenn du die Toiletten nicht sauber hinterlässt und die Tür zum Flur nicht schließt.

Benutze nicht ohne Erlaubnis die Sachen anderer. Wenn du sie haben darfst, gehe sorgfältig damit um.

Auf dem Schulhof

Wenn du in einer Zeit draußen bist, in der andere Unterricht haben, spiele nur hinter der grünen Linie.

Achte gut auf die Pflanzen und Bäume.

Fußball spielen ist nur zwischen den Toren erlaubt.

Du kannst sicher verstehen, dass es nicht erlaubt ist, andere Kinder mit Sand, Steinen, Schneebällen oder anderen harten Gegenständen zu bewerfen. Gehe mit Stöcken vorsichtig um und bedrohe oder verletzte niemanden damit.

Falls etwas schief geht

„Entschuldige bitte!“ zu sagen tut nicht weh und kann einen großen Streit vermeiden.

Schäden, die du angerichtet hast, solltest du freiwillig melden. Dann können wir uns gemeinsam darüber Gedanken machen, wie du etwas zur Behebung des Schadens beitragen kannst.